Jahresrückblick 2020

Schon rum?!

Der politische Jahresrückblick von Thilo Seibel

Was wird 2020 alles passiert sein?

Es fing schon turbulent an – ein harmloser Prinz trat in England zurück, aber einen durchgeknallten US-Präsidenten kriegt man nicht impeached. Australien brannte licherloh, aber hierzulande kriegt man nichts gelöscht, jedenfalls keine Hassmails.

Wie ging es weiter? Man weiß noch, dass weiterhin Männer mit seltsamen Frisuren zuviel Einfluß hatten und daß die AfD weiter tapfer um ihre offizielle Anerkennung als rechtsradikale Partei gekämpft hat. Aber wer weiß noch, von welchem Mautunternehmen der Scheuerandi für das Bewerfen mit ein paar hundert Millionen Euro Steuergeldern mit einer gut dotierten Stelle als Haustier belohnt wurde?

Sicher ist: Wir hatten dieses Jahr 25 Jahre Ebay, 30 Jahre Wacken, 40 Jahre Sommerzeit und 60 Jahre Pille. Was hat uns das gebracht? Das ganze Jahr warteten wir vergeblich auf die Meldung „Deutsche Bank steigt aus der Kohle aus“.

Sicher ist auch, daß dieser Jahresrückblick nicht ohne Bruce Willis, Gollum, einen leidenschaftlichen Franzosen und viele andere Parodien auf der Bühne enden wird.

Erleben Sie die highlights, lowlights und Irrlights des Jahres sauber geordnet von wichtig bis nichtig – was war alles, wann war es, und vor allem: Warum? Man hat es doch irgendwo gelesen, man wollte die ganze Zeit schon darüber nachgedacht haben – doch da war das Jahr schon wieder rum.

Über den Jahresrückblick 2019 schrieb die Kölnische Rundschau: „Ein Pointen-Dauerfeuer mit grandioser Satire von einem brillanten Spaßvogel“.

 



cooltouragentur.com © 2020 All Rights Reserved.
Impressum und Datenschutz